Mediation

Mediation geht Konflikten nicht aus dem Weg, sondern nimmt sie ernst.

Was ist Mediation?

Mediation ist ein Verfahren, Konflikte zu klären. Dies geschieht in einem Gespräch, das von einem unparteiischen Dritten begleitet wird. Während der Mediation werden die Anliegen jedes Einzelnen zur Sprache gebracht und die jeweiligen Perspektiven ebenso wie die Bedürfnisse formuliert. Ziel ist es durch gegenseitiges Verständnis zu einer einvernehmlichen Lösung zu kommen.

Konflikte sind vor allem dann unlösbar, wenn jeder das Problem (nur) beim anderen findet.

Die Konfliktparteien werden im Prozess der Mediation bis zum Ende als Experten ihres Konfliktes verstanden. Im Unterschied zu einem Gerichtsverfahren, bei dem ein Richter den Streit mit einem Urteil beendet, lässt eine Mediation die Verantwortung für den Konflikt und für seine Lösung bei den Streitparteien. Der Mediator ist unparteiisch und macht sich zur Aufgabe, den Rahmen zu schaffen, der es ermöglicht, das Gespräch aufzunehmen. Dabei haben komplexe Sachlagen ebenso wie Gefühle ihren Raum.

Wesentliche Grundelemente einer Mediation sind daher

- Die Selbstverantwortung der anwesenden Streitparteien.
- Die Freiwilligkeit aller Teilnehmer, sich an der Mediation zu beteiligen.
- Die Neutralität des Mediators; er ist ein unparteiischer Dritter.
- Die Einbeziehung aller am Konflikt beteiligten Parteien.
- Die Vertraulichkeit, die es ermöglicht auch schwierige Konflikte anzugehen.

Die Chancen einer Mediation liegen im klaren Aussprechen aller strittigen Themen. So kann eine Lösung gefunden werden, die für alle gangbar ist. Nimmt jede Streitpartei ihre Eigenverantwortung wahr und trägt zur Klärung des Konfliktes bei, so wird die gefundene Lösung tragfähig. Zum Ende des Verfahrens wird diese in einer verbindlichen Vereinbarung schriftlich festgehalten.

Coaching

Impulse zur Veränderung

Im Coaching unterstütze ich meine Klienten dabei, dem eigenen Empfinden auf die Spur zu kommen. Hier geht es darum, die eigene Position aus ungewohnten Perspektiven zu hinterfragen, um Klarheit über die aktuelle Situation, die eigenen Bedürfnisse und den möglichen Handlungsspielraum erlangen zu können.

Ob in Konfliktsituationen ein gemeinsames Gespräch unmöglich erscheint, ob komplexe Lebenslagen nach schwierigen Entscheidungen verlangen, oder ob im Chaos des Alltags ein Moment des Innehaltens Not tut, um sich zu sammeln: Das Coaching hilft dabei, selbstbewusst und konstruktiv mit Entscheidungen und Konflikten umzugehen, schwierige Gespräche vorzubereiten und in scheinbar ausweglosen Situationen wieder Mut zu schöpfen.

key4you Coach

Alle Menschen haben ihre eigene, ganz individuelle Art und Weise ihr Leben zu meistern. Der Persönlichkeitsschlüssel kann dabei helfen, die eigenen Verhaltensmuster und die anderer besser zu verstehen, Entwicklungspotenziale zu erkennen und Konflikten vorzubeugen.

Auf der Grundlage der Persönlichkeitsmodelle der Psychologen Fritz Riemann und Carl Gustav Jung lässt key4you Begabungen und Fähigkeiten von Menschen offenbar werden. Der Persönlichkeitsschlüssel basiert auf einer Selbsteinschätzung und ist ein wirksames Instrument im Einzelcoaching wie im Begleiten von Gruppen- und Teamprozessen. Er öffnet die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Handlungsmustern und inspiriert sich selbst und andere neu wahrzunehmen. So fördert key4you die Selbstakzeptanz ebenso wie die gegenseitige Wertschätzung in Teams.

Über mich

Nora Gores (M.A.) ist zertifizierte Mediatorin und Organisatonsberaterin. Sie unterstützt in Konfliktsituationen & ist lizensierter key4you-Coach.

Ausgerüstet mit den Werkzeugen einer Geisteswissenschaftlerin (M.A. Theaterwissenschaften & Lateinamerikanistik), begann ich meinen Weg als Beraterin mit einer Ausbildung zur Mediatorin. Im Anschluss folgten eine Weiterbildung zur systemischen Organisationsberaterin bei artop, dem Institut an der Humboldt Universität Berlin sowie eine dreijährige Ausbildung zur Gestalt Beraterin und Coach am IGG, die ich aktuell absolviere. Seither bin ich in Einzelcoachings und Mediationen tätig, ebenso wie im Rahmen von Seminaren und Workshops zu Organisationentwicklung, Führungskompetenz und Teamentwicklung. Seit Frühjahr 2014 bin ich lizensierter key4you-Coach.

Ich begegne gerne Menschen und mag es, den Dingen auf den Grund zu gehen. Lange Studienaufenthalte in Spanien, Argentinien und Mexiko lehrten mich nicht nur fließend Spanisch sondern auch die Welt mit etwas anderen Augen zu sehen. Nicht nur daraus entstand vor vielen Jahren meine Leidenschaft mit Sprachen aller Art zu spielen und zu entdecken, was Kommunikation möglich, manchmal aber auch unmöglich macht.

Netzwerk

Interesse?

Wenn Sie Interesse an einer Mediation oder einem Coaching haben,

wenn Sie Fragen zu mir oder zu meinen Methoden haben,

freue ich mich, wenn Sie telefonisch oder per Mail Kontakt zu mir aufnehmen.